Navigation

Was bedeutet, dass beim Notfall-KiZ nur „erhebliches“ Vermögen berücksichtigt wird?

„Erhebliches“ Vermögen liegt in der Regel dann vor, wenn die Summe des verwertbaren Vermögens der zu berücksichtigenden Haushaltsmitglieder 60.000 Euro für das erste zu berücksichtigende Haushaltsmitglied sowie jeweils 30.000 Euro für jedes weitere zu berücksichtigende Haushaltsmitglied übersteigt. Bei einer Paarfamilie mit zwei Kindern wären das 150.000 Euro. Wenn Sie weniger Vermögen haben, ist dies für den Bezug des Notfall-KiZ unschädlich.