Navigation

Kann ich Elterngeld bekommen, wenn ich Arbeitslosengeld I beziehe?

Elterngeld können Sie auch bekommen, wenn Sie Arbeitslosengeld I (kurz: ALG I) beziehen. Ihr Arbeitslosengeld I wird dann allerdings auf Ihr Elterngeld angerechnet, weil beide Leistungen ein Ersatz für Ihr früheres Einkommen sind. Der Mindestbetrag des Elterngelds ist jedoch anrechnungsfrei, das bedeutet: Das Arbeitslosengeld I wird nur auf das übrige Elterngeld angerechnet. Im Ergebnis bekommen Sie also zusätzlich zum Arbeitslosengeld I mindestens den Elterngeld-Mindestbetrag. Das sind

  • 300 Euro in den Monaten, in denen Sie Basiselterngeld bekommen, und
  • 150 Euro in den Monaten, in denen Sie ElterngeldPlus bekommen.

Sie können sich auch dafür entscheiden, zuerst das Elterngeld in voller Höhe zu bekommen, und erst danach Ihren Anspruch auf Arbeitslosengeld I geltend zu machen. Wie hoch Ihr Elterngeld ist, erfahren Sie unter Höhe des Elterngelds. Außerdem können Sie sich die Elterngeld-Höhe unverbindlich ausrechnen lassen von unserem Elterngeld-Rechner.