Navigation

Welche Angebote gibt es für Kinder und Jugendliche mit psychischer Beeinträchtigung und deren Eltern?

Kinder und Jugendliche mit einer seelischen Behinderung oder einer drohenden seelischen Behinderung haben einen Anspruch auf Eingliederungshilfe, wenn wegen dieser Behinderung ihre Teilhabe am Leben in der Gesellschaft beeinträchtigt ist. Die Leistungen umfassen unter anderem Leistungen zur medizinischen Rehabilitation, wie zum Beispiel:

  • Frühförderung, Leistungen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft,
  • heilpädagogische Leistungen für Kinder im Vorschulalter,
  • Hilfen zu einer angemessenen Schulbildung, 
  • Hilfen zur schulischen Ausbildung für einen angemessenen Beruf,
  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben,
  • Leistungen im Arbeitsbereich oder Beihilfen zu Besuchsfahrten, um den Kontakt zu den Eltern oder nahen Bezugspersonen aus Einrichtungen der Rehabilitation aufrechterhalten zu können.

Die Hilfe wird nach dem Bedarf des jeweiligen Einzelfalls in ambulanter Form, in Tageseinrichtungen für Kinder oder in anderen teilstationären Einrichtungen, durch geeignete Pflegepersonen oder in stationären Einrichtungen oder sonstigen Wohnformen geleistet.