Navigation

Wie kann ich meine leiblichen Eltern finden?

Bei der Suche nach Ihren leiblichen Eltern hilft Ihnen Ihre Adoptionsvermittlungsstelle.
Jedes Adoptivkind hat das Recht, dort Informationen über die eigene Herkunft zu erhalten.
Ab dem 16. Geburtstag haben Sie ein eigenständiges Recht darauf, die Vermittlungsakte einzusehen. Auch vorher können Sie bereits Einsicht in die dort hinterlegten Informationen zu Ihrer Lebensgeschichte erhalten. Sie brauchen dazu aber das Einverständnis Ihrer Adoptiveltern. Sowohl die Akteneinsicht als auch die Herkunftssuche wird von den Beraterinnen und Beratern der Adoptionsvermittlungsstelle begleitet.

Außerdem können Sie ab Ihrem 16. Geburtstag einen Antrag beim Standesamt Ihres Geburtsorts auf eine Abschrift aus dem Geburtenregister stellen. Das Geburtenregister enthält die Namen Ihrer leiblichen Eltern sowie den Wohnort zum Zeitpunkt Ihrer Geburt.
Falls der Vater nicht bekannt ist, erhalten Sie zumindest die Angaben zu Ihrer leiblichen Mutter.