Navigation

Wie finde ich heraus, ob Adoption der richtige Weg für mich ist?

Gründe für eine Adoptionsfreigabe kann es viele geben: nicht nur Krankheit oder eine schwierige finanzielle Situation, oft kann es auch die fehlende Unterstützung im Umfeld sein oder das Gefühl der Überforderung durch ein Kind.

Die Entscheidung für die Freigabe eines Kindes zur Adoption braucht meistens längere Zeit. Sie sollten sich über die verschiedenen Möglichkeiten informieren und diese durchdenken. Beratung und Unterstützung sind dabei sehr wichtig. Diese können Sie bei einer Adoptionsvermittlungsstelle erhalten.

Anerkannte Adoptionsvermittlungsstellen finden Sie bei

Die Beraterinnen und Berater begleiten Sie vertraulich und drängen Sie nicht, eine bestimmte Entscheidung zu treffen. Sie stellen Ihnen auch andere Hilfemöglichkeiten vor. Außerdem erhalten Sie bei der Adoptionsvermittlungsstelle Informationen über die rechtlichen Auswirkungen einer Adoptionsfreigabe.

Auch in Schwangerschaftsberatungsstellen finden Sie Hilfe und Unterstützung. Sie werden dort vertraulich und auf Wunsch auch anonym zu den Möglichkeiten in Ihrer Situation beraten. Sie müssen während der Beratung noch keine Entscheidung treffen. Eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie unter Beratung vor Ort und unter Familienplanung.de. Eine anonyme Beratung, per Chat oder telefonisch, finden Sie auf Schwanger-und-viele-fragen.de.